Nikitas Zweitjäckchen

Nikitas Zweitjäckchen, zum Wechseln, wenn eins gewaschen wird/feucht ist/dreckig ist.

Diesmal nicht in auffälligem Lila wie ihr erstes :D, sondern in dezenter Hundefarbe – beige. Und als Wendejacke tragbar.

Eine Wish-Bestellung: In dem Fall – kann man machen.

Es ist nicht ganz so dick/warm wie das gleiche Schnittmuster von Wolters (Modell Jack). Reicht aber aus.

Die Maße passen sehr gut: Ich hab die Rückenlänge des ersten Jäckchens gemessen (35 cm), danach die Größe ausgewählt (Größe M), und es passt. (Nikita ist 5,5 kg schwer, falls euch das auch noch weiterhilft).

Und im Kragen hat es einen Schlitz für die Leine.

Was Nikita hasst #14: Regencape

Wir haben zwar auch ein Regencape (ein durchsichtiges), und ich fände es super praktisch, aber sie hasst es.

Sie geht dann keinen Schritt mehr. Macht sich ganz steif.

Na, vermutlich werde ich es dieses Jahr nochmal damit probieren, denn sie trocknet so langsam, und nass zu werden hasst sie ja auch.

In unserem 1. Jahr war es kaum nötig, dass sie Mantel oder Cape anzieht. Es war immer warm genug und trocken.

Im letzten Winter dagegen hatte sie ihren Mantel fast immer an.

Vielleicht hat sie sich inzwischen auch etwas dran gewöhnt …

Glücklicherweise arbeite ich von Zuhause aus, so dass wir uns aussuchen können, ob wir wirklich jetzt raus müssen oder noch etwas warten können, bis es vielleicht aufgehört hat zu regnen.